Renaissance Amsterdam

Kattengat 1 1012 SZ Amsterdam Niederlande
Hotel5
Lade Daten...
  • Renaissance Amsterdam+ Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen

    Renaissance Amsterdam

    • 5 Hotel
    • Amsterdam, 0,6 km bis Zentrum
    • Prestigia
    • roomsXXL
    • ebookers
    • HRS
    • Easytobook
    • otel.com
    • Expedia
    • 81 81 / 100 Punkte 5317 Bewertungen
    • Keine Angebote
    zum Angebot
    Keine Verfügbarkeit von 14 Webseiten.
    Karte Hoteldetails
  • Diese Hotels könnten Sie auch interessieren...
Hotel Renaissance Amsterdam

Beschreibung

Das Renaissance Amsterdam Hotel in der Innenstadt von Amsterdam verfügt über geräumige Unterkünfte, ein Fitnessstudio und hauseigene Restaurants. Das Hotel ist zudem mit der Koepelkerk verbunden, einer historischen Kuppelkirche, die jetzt als Tagungszentrum genutzt wird.

Preisspanne

von ‎207€ bis ‎296€

Name

Renaissance Amsterdam

Adresse

Kattengat 1, 1012 SZ, Amsterdam Niederlande | 0,6 km vom Zentrum entfernt | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +31(20)6212223 | Fax:+31(20)6275245 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • WLAN-Kosten in Zimmern

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Fitnessraum,
  • Gepäckträgerservice,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Concierge,
  • Anzahl der Restaurants

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih,
  • Golfplatz,
  • Squash,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 3331 Bewertungen im Internet
81/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mithilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Mehr erfahren
  • andere Quellen (1206) 1206 basierend auf $ratings Bewertungen
    78/100
81 von 100 basierend auf 5317 Bewertungen
Damrak

Damrak

Der Damrak ist ein Straßenzug in Amsterdam. In früheren Zeiten gab es einen Ausläufer der Amstel zwischen dem Hafen und dem Dam, den Damrak. Der Arm wurde zugeschüttet bis auf einen kleinen Abschnitt zwischen der Nieuwe Brug und der Beurs van Berlage. Heute liegen zwischen dem Hauptbahnhof und dem Museum unzählige Geschäfte, Hotels, Cafés und Restaurants.

mehr
weniger
Museum Amstelkring

Museum Amstelkring

Das Museum Amstelkring ist eine Geheimkirche in Amsterdam. Nachdem die Stadt Ende des 16. Jahrhunderts die Ausübung des katholischen Glaubens untersagte, entstanden viele Geheimkirchen. Der wohlhabende Händler Jan Hartmann baute Mitte des 17. Jahrhunderts über drei Dachböden diese geheime Begegnungsstätte. Sie blieb 200 Jahre die Gemeindekirche. Eine Interessengemeinschaft namens Amstelkring rettete die Räume vor dem Abriss und machte dieses Museum daraus. Da hier alles auf kleinstem Raum untergebracht werden musste, finden sich einige Kuriositäten. Der Beichtstuhl und das Taufbecken befinden sich im Treppenhaus und die Kanzel musste aus dem Altar geklappt werden. Zu besichtigen ist die Kirche " Onze lieve Heer op Solder", was übersetzt "Unser lieber Herr auf dem Dachboden" heißt, Montag bis Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag von 13.00 bis 17.00 Uhr.

mehr
weniger
Hop on - Hop off city pakket

Hop on - Hop off city pakket

Der Tourveranstalter bietet ein 24-Stunden-Ticket, mit dem man dessen Busse auf einer festgelegten Route nutzen und an fünf verschiedenen Punkten der Innenstadt aussteigen und auch jederzeit wieder zusteigen kann. Von den Haltepunkten aus lassen sich fast alle Sehenswürdigkeiten in Amsterdam fußläufig erreichen. Im Tourticket enthalten ist der Fahrschein für eine Grachtenfahrt sowie diverse Vergünstigungen und Zugaben bei verschiedenen Partnern. Genauere Informationen und aktuelle Preise sowie Abfahrtzeiten und Haltepunkte sind der Homepage zu entnehmen.

mehr
weniger
De Oude Kerk

De Oude Kerk

Die Geschichte der Oude Kerk, der Alten Kirche von Amsterdam, geht bis ins Jahr 1250 zurück. Heute ist die Kirche vor allem für ihre unterschiedlichen Orgeln und Glasmalereifenster bekannt. Regelmäßig finden in der Kirche Orgelkonzerte und Sonderausstellungen statt. Geöffnet hat die Oude Kerk von Montag bis Samstag von 11 bis 17 Uhr und am Sonntag von 13 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Zu erreichen ist die Oude Kerk von der Central Station aus durch einen kurzen Fußmarsch oder mit den Tram Linien 4, 9, 16 und 20.

mehr
weniger
Yellow Bike

Yellow Bike

Für 18,50 Euro bietet Yellow Bikes eine dreistündige Rundtour durch Amsterdam an. Die Fahrten werden mit einem Reiseführer durchgeführt und zeigen die wichtigsten Sehenswürtigkeiten wie dem Hafen, das Jordaanviertel, das Anne-Frank-Haus, das Reichsmuseum, den Vondelpark, das Rembrandthaus und das "Rotlichtviertel". Die Tour führt aber auch in das unbekannte Amsterdam und bietet viele Fotomöglichkeiten.

mehr
weniger
Beurs van Berlage

Beurs van Berlage

Die Beurs van Berlage ist ein historisches Gebäude im Zentrum von Amsterdam. Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Gebäude vom Architekten Hendrik Petrus Berlage erbaut und es war dort die Amsterdamer Börse ansässig. Der rote Backsteinbau ist seit den siebziger Jahren nicht mehr Sitz der Börse, sondern ist heute zu einem Kulturzentrum geworden. Unter anderem befindet sich hier die Niederländische Philharmonie. Besichtigen kann man heute den ehemaligen Börsensaal, das Glasdach und von der Aussichtsterrasse hat man einen Blick über die Altstadt von Amsterdam.

mehr
weniger