Filter711.501 Hotelsauf 205 WebseitenFavoriten
So, 24.08
Mo, 25.08
Von Sonntag, 24.08.14 bis Montag, 25.08.14

Grand Hotel Minerva

Hotel4
Piazza Santa Maria Novella, 16 50123 Florenz Italien
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Grand Hotel Minerva

Beschreibung

Das Grand Hotel Minerva wurde mit 4 Sternen klassifiziert und liegt in Florenz. Das Haus befindet sich direkt in der Innenstadt und somit nur zehn Gehminuten von den Uffizien und dem Dom entfernt. Außerdem findet man Bushaltestellen in der Nähe, so dass man Sehenswürdigkeiten in anderen Stadtteilen aber auch die umliegenden Städte erreichen kann. Den Gästen des Hauses werden 102 Zimmer auf fünf Etagen als Übernachtungsmöglichkeit angeboten. Gebucht werden können dabei auch Juniorsuiten und Familienzimmer sowie behindertengerechte- und familiengeeignete Räumlichkeiten. Zur Möblierung gehören Schreibtisch, Sitzgelegenheit und Ganzkörperspiegel. Gekühlte Getränke hält die Minibar bereit und für die Verwahrung der Wertsachen sorgt ein Safe. Heißgetränke kann man mit dem vorhandenen Wasserkocher selbst bereiten. Zu den technischen Einrichtungen gehören Telefon, Fernseher mit Kabelempfang und kostenloser Internetzugang via W-LAN. Die Bäder sind mit Haartrocknern und Telefonen bestückt. An der rund um die Uhr servicebereiten Rezeption bekommt man Parkplätze, kann Autos mieten oder eine Stadtrundfahrt buchen. Entspannung bietet der saisonal geöffnete Außenpool.

Adresse

Piazza Santa Maria Novella, 16, 50123, Florenz Italien | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +390(55)27230 | Fax:+390(55)268281 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Gourmets
  • Geschäftsleute
  • Singles
  • Familien
  • Gay-friendly
  • Tierhalter

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hotelbar mit Aussicht (Penthouse),
  • Poolbar,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Snackbar,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle,
  • Handtücher am Pool/ Strand,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • 24h Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Autovermietung im Hotel,
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih,
  • Tischtennis

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 2961 Bewertungen im Internet
87/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (1991) 1991 Bewertungen
    86/100
87 von 100 basierend auf 3097 Bewertungen
Palazzo Antinori

Palazzo Antinori

Der Palazzo Antinori wurde von 1461 bis 1469 für Giovanni Boni erbaut und ist bereits seit 1506 im Besitz der Familie Antinori. Der mittelalterlich wirkende Palast weist die ausgewogenen Proportionen und glatten Verblendungen des 15. Jahrhunderts auf und hat einen Innenhof, den man aufsuchen kann. In dem Palast befindet sich die Cantinetta Antinori, in der man den Wein von den Gütern der Antinori kosten und kaufen kann.

mehr
weniger
Museo delle Cappelle Medicee

Museo delle Cappelle Medicee

Die Medicee Kapelle ist eine außergewöhnliche Sakristei aus dem 17. Jahrhundert. Sie enthält eine große Krypta, in der sich die Gräber der Familie Medici befinden. Noch unter dem Namen Kardinal Giulio de´ Medici gab der spätere Papst Clemens VII. dem Künstler Michelangelo den Auftrag, die theoretische und praktische Vorarbeit zu leisten, was sich auch in seinen berühmten Kohleskizzen vor Ort zeigt. Geöffnet: Dienstag-Samstag: 8:15-17:00; Feiertage: 8:15-13:50; Sonntag: 8.15-17.00; Montag: 8.15-17.00

mehr
weniger
Il Latini

Il Latini

Im Il Latini wird neben alkoholischen Getränken wie zum Beispiel Rotwein aus der Toskana oder Ferrari-Sekt und Erfrischungsgetränken seit nunmehr über 25 Jahren traditionelle toskanische Küche von der alteingesessenen Florentiner Familie Latini geboten. Der Gast kann zwischen Crostini al fegato, Pappa al pomodoro, Spitzenprosciutto, Ribollita und klassischer Bisteccha Fiorentina wählen. Das Lokal liegt in der Via dei Palchetti im historischen Renaissance-Stadtkern von Florenz nahe dem Palazzo Rucellai und ist rustikal toskanisch mit über 100 Jahre alten Holztischen eingerichtet. An den Decken und Wänden hinter der Theke und teilweise auch in den Gasträumen hängt luftgetrockneter Schinken. Es gibt insgesamt zwei Gasträume, die zwischen 50 und 60 Personen Platz bieten. Eingelassen werden Gäste in zwei Schichten: einmal um 19:30 und noch einmal um 21:30. Die Atmosphäre gilt als familiär und es gibt viele einheimische Gäste. Im Jahre 1982 etablierte der Betreiber des Restaurants, Narciso Latini, einen Literaturpreis, den Friends of Latini Prize, ein einfaches geräuchertes Stück Fleisch, das als Auszeichnung für herausragende zeitgenössische Dichtkunst verliehen wird.

mehr
weniger
Palazzo Strozzi

Palazzo Strozzi

Der dreistöckige Renaissancepalast Strozzi ist im Herzen der Stadt Florenz gelegen und wurde im Auftrag von Filippo Strozzi im Jahr 1489 erbaut. Über den Architekten ist man sich heute nicht schlüssig. Man nimmt aber an, dass es sich dabei um Giuliano da Sangallos handelt. Der Palast, der ein typisches Beispiel der Florentiner Frührenaissance darstellt, wurde allerdings erst nach dem Tode des Bauherren Strozzis fertig gestellt. Im Gegensatz zum sehr ähnlichen Palazzo Medici überzeugt er mit klareren Linien, die sich durch den kompletten Bau ziehen.

mehr
weniger
Santa Maria Novella

Santa Maria Novella

Die Santa Maria Novella ist eine romanische Kirche in Florenz und liegt im nordwestlichen Teil der Stadt, an der Piazza Santa Maria Novella. Der Bau, der zur Mitte des 13. Jahrhunderts begonnen wurde, zog sich bis zur Mitte des 14. Jahrhunderts hin. Die Kirche wurde außerdem im Jahr 1919 von Papst Benedikt XV zur Basilika ernannt. Das Design der Kirche wurde von den beiden Dominikanermönchen, Fra Sisto da Firenze und Fra Ristoro da Campi entworfen.

mehr
weniger
Basilica di San Lorenzo

Basilica di San Lorenzo

Dreihundert Jahre lang war die Basilica di San Lorenzo die Kathedrale der Stadt. Sie befindet sich im Herzen der Stadt, wurde 393 geweiht und war lange Zeit Pfarrkirche der Familie Medici. Sie ist eine der grössten Kirchen von Florenz. Ihr berühmtester Teil ist die Medici-Kapelle.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben