Filter730.535 Hotelsauf 207 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
207 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 16.11
Mo, 17.11
Von Sonntag16.11.14 bis Montag17.11.14

Turmfalke

Hotel0
Turmstrasse 3 4020 Linz Österreich
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 223 Bewertungen im Internet
67/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (215) 215 basierend auf $ratings Bewertungen
    69/100
Bewertungen Turmfalke
Bereitgestellt vontrivago
Grausam
Bewertet im November 2013 von BilgehanYilmaz
Sämtliche Angaben zur Ausstattung dieses Hotels sind falsch. Das WLAN funktioniert nicht, es wird nicht ausreichend geheizt, die Duschen sind in einem entsetzlichen Zustand, auch die Betten. Das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht im Geringsten gerechtfertigt.
67 von 100 basierend auf 223 basierend auf $ratings Bewertungen
Sky Garden

Sky Garden

Der Sky Garden ist ein Restaurant, das sich im 3. Obergeschoß der Linzer Passage an der Landstraße befindet. Neben dem Gastraum, in dem eine Bar integriert wurde, verfügt das Lokal über eine Terrasse mit Blick auf den Dom und den Pöstlingberg. Speisen kann man hier von morgens bis abends, für jede Tageszeit gibt es eine Karte. So findet man beispielsweise auf der Abendkarte Gerichte wie von der Pfanne geküsste Filetstreifen vom Mühlviertler Rind auf mariniertem Rucola mit Pinienkernen und Parmesanspänen oder Thunfisch-Steak mit weißem und schwarzem Sesam, auf gebratenem Zuckerschoten-Sojasprossen-Gemüse mit Wasabi-Schaum vor. Ergänzend werden Weine der Region angeboten. Regelmäßig finden spezielle Themenabende wie zum Beispiel Fisch & Seafood hier statt. Als Abschluss eines Tages kann man bei einem Cocktail die Seele auf der Terrasse über die Stadt baumeln lassen. Weitere Informationen kann man der Homepage entnehmen.

mehr
weniger
Alter Dom- Ignatiuskirche

Alter Dom- Ignatiuskirche

1665 wurde der Grundstein für den Alten Dom von Linz gelegt. Bereits 1678 wurde die neue Kirche vom Fürstbischof von Passau eingeweiht. Der Alte Dom von Linz, die Ignatiuskirche, war von 1785 bis 1909 die Bischofskirche der Diözese Linz. Mit Einweihung des Neuen Doms wurde der Alte Dom als Bischofskirche abgelöst. Der barocke Alte Dom ist eine einschiffige Kirche mit seitlichen Kapellennischen. Besonders sehenswert sind der Hochaltar, die Kanzel, das Chorgestühl und die Bruckner-Orgel. Anton Bruckner war im Alten Dom zu Linz von 1855-1868 Domorganist. Der Alte Dom liegt unübersehbar in der Nähe des Hauptplatzes von Linz.

mehr
weniger
Neuer Dom - Maria Empfängnisdom

Neuer Dom - Maria Empfängnisdom

Der Neue Dom Linz ist mit einem Fassungsvermögen von 20.000 Besucherplätzen die größte Kirche Österreichs. Bereits 1862 wurde der Grundstein für die im Stil der französischen Hochgotik errichteten Kathedrale gelegt. Die Domweihe war im Jahr 1924. Der Dom besteht aus einem dreischiffigen Langhaus mit Fassadenturm, einer Vorhalle und einem zweiflügeligem Hauptportal. Bekannt ist der Dom für seine außergewöhnlichen Gemäldefenster, darunter das bekannte Linzer Fenster mit Darstellungen aus der Linzer Geschichte. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 7:30-19:00 Uhr Sonntag 8:00-19:00 Uhr Domführungen: Wöchentlich am Mittwoch, Samstag und Sonntag (sowie Feiertag) 14 Uhr Turmbesteigung 15 Uhr einstündige Führung durch den Mariendom Anmeldung erforderlich unter +43 732 946100 Treffpunkt DomCenter

mehr
weniger
Bischofshof

Bischofshof

Im Gebäude des Bischofshofes in Linz befindet sich der Sitz des Diözesanbischofs. Der Bischofshof wurde in den Jahren 1721 bis 1726 von Michael Pruckmayr im Auftrages des Stiftes Kremsmünster errichtet. Das Gittertor im Stiegenhaus wurde 1727 von Valentin Hoffmann erstellt.

mehr
weniger
Kletterhalle

Kletterhalle

Die Kletterhalle in Linz bietet Eltern und Kindern ab 3 Jahre mit einer Kletterfläche von 800 qm verschiedene Aufstiegs- und Klettermöglichkeiten mit unterschiedlichen Höhen- und Schwierigkeitsgraden. Kinder können den Klettersport im abgesicherten Bereich in Höhen bis zu 3 m entdecken. Verschiedene Trainingsgeräte ermöglichen den Gästen ein vorheriges Aufwärmen. Auch stehen den "Eroberern" sanitäre Einrichtungen und Umkleidekabinen zur Verfügung, und für das leibliche Wohl sorgt das Sportpark-Restaurant. Ferner werden sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder verschiedene Kurse angeboten, u.a. auch das Therapieklettern. Die Kletterausrüstungen können gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden. Öffnungszeiten: Von Juni -September jeweils Montags-Freitags von 9:00-22:30 Uhr Samstags, Sonntags und Feiertags von 9:00-20:00Uhr Von Oktober-Mai jeweils Montags-Sonntags von 9:00-22:30 Uhr Preise: Erwachsene: € 9,40 Jugendliche von 15-18 J: € 7,30 Kinder 7-14 J: € 5,20 Kinder bis 6 J: € 2,00 Familien (1 Erwachsener + Kinder): € 14,70 Familien (2 Erwachsene + Kinder): € 22,00 Außerdem gibt es noch Saison- und Jahreskarten sowie 10er Blocks. Die Preise und weitere Informationen sind auf der Homepage einsehbar.

mehr
weniger
Brucknerhaus

Brucknerhaus

Das Brucknerhaus in Linz ist nach dem oberösterreichischen Komponisten Anton Bruckner benannt und wurde am 23. März 1974 eröffnet. Das Gebäude befindet sich direkt neben der Donau und in unmittelbarer Nähe zur Linzer Innenstadt. Den Veranstaltern stehen drei Säle zur Verfügung. Der große Saal bietet 1420 Sitz- sowie 150 Stehplätze und beinhaltet eine Bühne und eine Galerie. Im mittleren Saal, in welchem sich ein handgewebter Wandteppich der koreanischen Künstlerin Anne Terdjan befindet, stehen den Besuchern 352 Sitz- und 40 Stehplätze zur Verfügung. Der kleinere Saal lässt sich in drei Räume unterteilen und wird vor allem für Tagungen, Kinderveranstaltungen und Kabarettvorführungen genutzt. Dieser Saal, mit einem angrenzenden Restaurant, kann auch für private Zwecke gemietet werden. Das Brucknerhaus bietet seinen Besuchern verschiedene Theateraufführungen, Musicals, Konzerte für Erwachsene und Kinder sowie Seminare. Details zu Terminen und Veranstaltungen sind auf der Homepage nachzulesen. Das Theatergebäude verfügt über keine eigenen Parkmöglichkeiten, der Besucher kann jedoch einen Parkplatz im angrenzenden Parkhaus zu einem ermäßigten Preis in Anspruch nehmen.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben