Karl August

Werkstraße 178753FohnsdorfÖsterreich
Bed & Breakfast
Lade Daten

Über Karl August

Das Gästehaus Karl August liegt am Ortsrand von Fohnsdorf.
Zur Therme Aqualux sind es ca. 1,2 km, zum Red Bull Ring ca.11 km.
Die Autobahnabfahrt Judenburg West befindet sich in ca. 3 km Entferneung.

Die Gipfel der Tauern, dem Zirbitzkogel die Seetaler und Seckauer Alpen versprechen Ihnen das ganze Jahr über wunderbare Urlaubs- und Wandererlebnis.
Im Sommer, Wandern, Skifahren im Winter:
Die "8Murtaler Skiberge" Turracher Höhe, Kreischberg, Lachtal, Grebenzen, Hohe Tauern, Frauenalpe , Präbichl und Gaal - es erwarten Sie wunderbare Pisten.

Mit der Eröffnung des Red Bull Ring im Mai 2011 in Spileberg startete wieder die große Tradition des Motorsports in unserer Region.
Jedes Jahr finden Rennsportveranstaltungen wie Formel 1, Moto GP, DTM, ADAC GT Masters, European Le Mans Series oder Truck Race Trophy statt.

Kontakt

Werkstraße 17, 8753, Fohnsdorf, Österreich
Telefon: +43 66488399113 | Fax: +43 3573224717 | Offizielle Homepage

Top-Ausstattungen und Services

  • Gratis WLAN
  • Küche / Küchenzeile
  • Klimaanlage
  • Parkplätze
  • Balkon / Terrasse (Zimmer)
  • Waschmaschine
  • TV / Unterhaltung
  • Haartrockner
  • Pool
  • Nichtraucherzimmer

Alle Ausstattungen

Hotelausstattung

  • gratis WLAN in der Lobby
  • Haustiere erlaubt
  • Hotelsafe
  • Nichtraucherzimmer
  • Parkplätze/Parkhaus
  • Sonnenschirme
  • Terrasse
  • Wäscheservice
  • WLAN in der Lobby

Zimmerausstattung

  • Badewanne
  • Balkon / Terrasse (Zimmer)
  • Dusche
  • Fernseher
  • gratis WLAN im Zimmer
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Internet
  • Kabel-TV
  • Küche / Küchenzeile
  • Kühlschrank
  • Schreibtisch
  • Ventilator
  • WLAN im Zimmer
  • Zimmersafe

Barrierefreiheit

  • barrierefreies Parken

Reisende mit Kindern

  • Kinder-/Babybetten

Anreise/Abreise

  • Anreise: 15:00
  • Abreise: 11:00

Bewertungsübersicht

Bewertung trivago Rating Index ® basierend auf 150 Bewertungen im Internet
9 /10
9 von 10 basierend auf 150 Bewertungen